Fenster schließen
Fenster schließen

Ihre Bewertung :

Ihre Bewertung Ihre Bewertung Ihre Bewertung Ihre Bewertung Ihre Bewertung


Name / Vorname

Emailadresse

Bemerkung

Date
FR | EN | DE
Destination Dijon Twitter Destination Dijon Facebook Destination Dijon Instagram

Jetzt

Fantastische Aussicht !

Bald in Dijon

Klassisch

Für Studenten & Reisenden

Im Freien

Ein klassifiziertes Hotel ?

Buchen Sie Ihre Unterkunft

  • Online Buchung (bald)
    Reservieren Sie Ihr Hotel in Dijon online !
  • AGB

Reservieren Sie Ihr Hotel

Reservieren Sie Ihre Führung

Reservieren Sie Ihre Rundfahrt in den Weinbergen

Ihre Unterkunft
Reservieren Sie Ihr Hotel in Dijon online !

Ihre Führungen und Aktivitäten
Reservieren Sie Ihre Führung durch Dijon online !

Ihre Wine Tours
Reservieren Sie Ihre Rundfahrt durch die Weinberge der Côte de Nuit !

Width/Height minimum : 400 • Size : ko • Height : px • Width : px

Eglise Notre Dame de Talant

Praktische Informationen

Genre Genre
Denkmal

Im Detail

Die gotische Kirche aus dem 13. Jahrhundert beherbergt die Orgel von Taizé sowie zahlreiche Statuen und wunderschöne bunte Kirchenfenster nach dem Entwurf von Gérard Garouste.
Die Orgeln von Talant:
Die im Jahre 1958 entworfene Orgel für die Kirche von Taizé in der Kirche Notre Dame wurde 1974 von der Stadt Talant käuflich erworben. Im Jahre 1996 wurde Sie dem Maison Metzier (Schweiz) anvertraut, das ihr ihre heutige Erscheinung und ihren aktuellen Klang gab.

Die Kirchenfenster:
Anfang der 80er Jahre wurde das Projekt der bunten Kirchenfenster für Notre-Dame de Talant ausgearbeitet. Diese Kirche ist eine der einzigen in Frankreich, die vollständig mit bildhaften Kirchenfenstern ausgestattet wurde. Inmitten der gotischen Architektur sticht der Stil von Gérard Garouste heraus und gibt diesem Gotteshaus, das der Jungfrau Maria gewidmet ist, eine andere Dimension. Das bewusst figurative Werk von Gérard Davoustre ist eine Hommage an die Frauen, die die Bibel geprägt haben.

Preise

Entrée libre.