Fenster schließen
Fenster schließen

Ihre Bewertung :

Ihre Bewertung Ihre Bewertung Ihre Bewertung Ihre Bewertung Ihre Bewertung


Name / Vorname

Emailadresse

Bemerkung

Date
FR | EN | DE
Destination Dijon Twitter Destination Dijon Facebook Destination Dijon Instagram

Klassisch

Für Studenten & Reisenden

Im Freien

Ein klassifiziertes Hotel ?

Buchen Sie Ihre Unterkunft

  • Online Buchung (bald)
    Reservieren Sie Ihr Hotel in Dijon online !
  • AGB

Reservieren Sie Ihr Hotel

Reservieren Sie Ihre Führung

Reservieren Sie Ihre Rundfahrt in den Weinbergen

Ihre Unterkunft
Reservieren Sie Ihr Hotel in Dijon online !

Ihre Führungen und Aktivitäten
Reservieren Sie Ihre Führung durch Dijon online !

Ihre Wine Tours
Reservieren Sie Ihre Rundfahrt durch die Weinberge der Côte de Nuit !

Width/Height minimum : 400 • Size : ko • Height : px • Width : px

Parc de la Combe à la Serpent

Praktische Informationen

Adresse Adresse
chemin de la Combe à la Serpent • 21000 Dijon
Genre Genre
Park

Im Detail

Vor den Toren von Dijon kann man in diesem Park eine typische Landschaft Burgunds entdecken: trockene kalkhaltige Hänge, frische Talsohlen, Laubwälder, "Cadoles" (Hütten) aus trockenem Stein (ähnlich der "Bories" im Süden Frankreichs).
Ein typisch burgundischer Naturpark.
Die Parkstruktur: 326 Hektar, 5 km Reitwege, 10 km Wanderwege, 13 km Schotterwege gesäumt von Holzbänken
Der Pflanzenbestand: 28 Hektar Wiesen und Rasen
Die Parkanlage: 3 Fußballplätze, Boule-Platz, Trimm-Dich-Pfad, Kinderspielplätze, Picknickecken, Tierpark mit Wild, zahlreiche wilde Tiere, die in diesem riesigen Park leben, Markierung durch zahlreiche rustikale Hinweisschilder aus geschnitztem Holz, Regenunterstände, Sanitäranlagen und Telefonzellen, Bienenhaus.

Europäische Lärche, Larix decidua Mill.
Diese schöne Konifere liebt trockene Luft und Böden mit guter Wasserversorgung. Sie ist an ihrer Pyramidenform erkennbar sowie an ihren schmalen, stumpfen, weichen Nadeln in einem zarten Grün, das sich im Herbst braun färbt.
Im Frühling erkennt man die männlichen hervorstehenden Blüten in Gelb und die weiblichen Blüten an ihrem Rosa bis Dunkelrot. Sie treiben kleine aufrecht stehende Zapfen aus. Das Holz ist in der Bauwirtschaft sehr beliebt.